Schülergruppe aus Le Puy besucht das Rockcafé

Am 29. April besuchten 20 Schülerinnen und Schüler des städtischen Gymnasiums Meschede das Rockcafé. Die Gruppe im Alter von 14 bis 16 Jahren bestand je zur Hälfte aus sauerländer Jugendlichen und französischen Austauschschülern aus Meschedes Partnerstadt Le Puy.

Die Schülergruppe aus Le Puy hatte die Aufgabe, die Alltagsstruktur und Freizeitgestaltung von französischen und deutschen Jugendlichen zu vergleichen. Die Schülerinnen und Schüler bekamen die Räume und Einrichtung des Rockcafés gezeigt, anschließend konnten die Spiel- und Freizeitmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich gemeinsam genutzt werden.

Die Schülerinnen und Schüler aus Le Puy bekamen einen Eindruck davon, wie der Tagesablauf von Gleichaltrigen im Sauerland strukturiert ist, in welchem Verhältnis Schule und außerschulische Angebote stehen, und welche Bedeutung Jugendzentren wie das Rockcafé dabei haben.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s