Die „Kings“ holen den 5. Rockcafé Streetball Cup

Der Kampf um den 5. Rockcafé Streetball Cup ist entschieden: Mit den „Kings of Currywurst“ und „MyAfrica“ waren diesmal nur zwei, aber sehr starke Mannschaften angetreten. Das dritte gemeldete Team, „M-Town United“, musste sich wegen zweier verletzter Spieler im letzten Moment aus dem Turnier zurückziehen.

Die „Kings“ Nils Meier, Till Burmann und Hussein Banna schlugen in drei starken Sätzen ihre sportlichen Gegner Achim Sarvananthan, Ibrahim Bari und Daniel Marques mit 15:10, 11:7 und 9:5. Sie konnten den ersten Preis, eine goldene Medaille und je einen Döner-Gutschein, mit nach Hause nehmen. „MyAfrica“ trug die Auszeichnung in Silber und ebenfalls Döner-Gutscheine für alle vom Platz.

Der Rockcafé Streetball Cup findet seit 2014 auf dem Sportplatz hinter dem Jugendzentrum Rockcafé in der Kolpingstraße statt, in diesem Jahr zum ersten Mal als Kooperation des Rockcafé-Trägers FBF Meschede mit der Basketball-Abteilung des SSV Meschede.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s