Schwimmbad für alle

Die Landesvorsitzende der Grünen NRW, Mona Neubaur, hat auf ihrer „Bädertour“ Anfang August auch Meschede besucht. Sie hat sich die Schwimmbäder in Freienohl und Meschede zeigen lassen.

Schwimmmeister André Kettler erklärte im Mescheder Freibad, welche Gruppen die Anlage nutzen, mit welchem haupt- und ehrenamtlichen Personaleinsatz sie betrieben wird, wie die Arbeit als Schimmmeister ist und wo es nach 50 Jahren Reparaturbedarf gibt.

Bürgermeister Christoph Weber erläuterte die Angelegenheit aus Sicht der Stadtverwaltung, aus politischer und haushälterischer Sicht. Er bekannte sich dazu, es sei richtig gewesen, das Hallen- und Freibad in Meschede nicht zu privatisieren. Es solle kein Spaßbad mit teurem Eintrittspreis werden, sondern ein Schwimmbad für alle bleiben.

Michael vom Jugendzentrum Rockcafé betonte, wie wichtig das Mescheder Hallen- und Freibad auch für diejenigen Kinder und Jugendlichen ist, die schon dreizehn oder älter sind, aber noch nicht schwimmen können. „Es gibt immer wieder welche, die es weder in der Schule noch von den Eltern gelernt haben. In unserem Sportangebot im Rockcafé und auch im Schülercafé erkundigen wir uns regelmäßig danach. Wer noch Schwimmen lernen will, kann das auch mit Hilfe unserer Jugendgruppenleitungen oder wird in einen Schwimmkurs vermittelt.“

Das Mescheder Freibad ist allerdings im 50. Jahr  seines Bestehens reparaturbedürftig. Es verliert Wasser und verbraucht zu viel Energie, erklärten André Kettler und Christoph Weber. Eine Renovierung des Beckens und neue Technik wären nötig. Die Stadtverwaltung Meschede hatte einen Förderantrag ans Bundesinnenministerium gestellt, mit dessen Hilfe beides bezahlt werden sollte, aber der Antrag wurde abgelehnt. Mona Neubaur von den Grünen sagte zu, sich politisch für unser Schwimmbad einzusetzen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s