Was uns betrifft

Hier findet Ihr Nachrichten, die junge Menschen in Meschede und Umgebung betreffen.

12.7.2017
Wie soll die Fußgängerzone aussehen?

12.12.2016
Meschedes Fußgängerzone wird verändert

28.11.2016
Kreisjugendhilfeausschuss entscheidet über Stellenstreichung in der Mescheder Jugendarbeit

04.11.2016
Diakonie übernimmt Jugendtreff in Freienohl
…aber die Stelle ist noch unbesetzt

15.05.2016
Bekommt Meschede ein eigenes Jugendamt?
Stadtrat soll den Vorschlag prüfen.

26.04.2016
Mescheder Kaufhaus soll im Herbst 2017 wieder eröffnet werden

25.04.2016
Die Brücke bleibt
Die Fußgängerbrücke zum Rockcafé bleibt jetzt doch, wo sie ist. Sie hatte abgebaut und ein paar Meter weiter östlich hatte eine neue gebaut werden sollen, aber dieser Plan wurde jetzt fallengelassen.

01.12.2015
Verkauf der Hertie-Immobilie geplatzt

05.05.2015
Freifunk-Netzwerk in Meschede wächst
Das Rockcafé ist seit April 2015 dabei.

29.04.2015
Mescheder Kaufleute werben für Einkauf vor Ort

24.04.2015
Institut veröffentlicht Zahlen zur voraussichtlichen Bevölkerungsentwicklung in NRW
Die voraussichtliche Entwicklung kommt nicht unerwartet. Unser Verein mit seinen Strukturen und unser Jugendzentrum mit seinem Angebot sind bereits darauf eingestellt.

16.04.2015
Aktuelles zur neuen Jugendarbeitsstatistik
Ab 2015 soll eine neue Statistik über die Jugendarbeit gemacht werden. Die TU Dortmund und das Deutsche Jugendinstitut haben dazu diese Informationen veröffentlicht.

13.03.2015
Mescheder Geschäftsleute machen sich Gedanken zum Einkaufen vor Ort

26.02.2015
Jugendtreff in Bestwig eröffnet wieder

23.01.2015
Keine Kirmes mehr in Meschede

20.01.2015
Baubeginn am Meschede-Center

24.10.2014
OT Meschede, „Förderband“ Meschede und „Mittendrin“ in Bestwig werden zusammengefasst
Alle drei Jugendfreizeitstätten unter einer Trägerschaft

14.10.2014
„Meschede-Center“ wird immer noch nicht eröffnet
Brücke am Rockcafé bleibt erstmal stehen

16.09.2014
Meschede wird „Fairtrade-Stadt“

16.08.2014
Ruhr-Renaturierung beim Rockcafé geht los

Bachforellen, Koppen, Äschen und Aale kurzfristig umgesiedelt

13.08.2014
Bewerbungshilfe im Rockcafé

25.07.2014
Ausbau der Ruhrpromenade geht voran

18.07.2014
Heiße Phase für Ausbildungsplatzsuchende
2286 Bewerber auf 1795 Ausbildungsstellen im HSK. In Zukunft soll gelten „Kein Abschluss ohne Anschluss“.

19.06.2014
Meschede arbeitet an einem Sportentwicklungsplan

16.06.2014
Rockcafé Streetball-Cup am 22. Juni 2014

12.06.2014
Sommerferien künftig zwischen 20. Juni und 13. September
Die Gründe dafür könnt Ihr hier nachlesen.

04.06.2014
Unterschiedlicher Umgang mit Handys an Schulen in NRW

31.05.2014
Hennesee hat ausgezeichnete Wasserqualität
Die Badesaison kann kommen.

16.05.2014
Umbau des Meschede-Centers soll ab Juni erfolgen
Der Umbau des ehemaligen Karstadt-Hertie-Gebäudes zum sogenannten Meschede-Center soll im Juni losgehen. Welche Läden dort einziehen sollen, kann man auf der Internetseite von Bövingloh-Immobilien sehen. Ob es auch Deko- und Haustechnik-Werkstätten geben wird, und ob Schülerbetriebspraktika und Berufsausbildung möglich sein werden, war bisher noch nicht zu erfahren.

12.05.2014
Bauarbeiten im Umfeld des Rockcafé
In unserem Umfeld wird in den nächsten Wochen weiter gebuddelt, gebaut und gepflanzt. Die Ruhr soll renaturiert werden, für die gefällten Bäume werden neue gepflanzt, an der Ruhrbrücke wird eine Freitreppe gebaut, und es wird eine neue Fußgängerbrücke geben.

RC-Mitteilung vom 03.05.2014
Graffiti beleidigt Mescheder Jugendlichen
In der Unterführung des Mescheder Bahnhofs von Gleis 1 zu Gleis 2 war monatelang ein Schriftzug zu lesen, der einen Jugendlichen aus Meschede, einen Besucher unseres Jugendzentrums, beleidigen sollte. Die Beseitigung der Schmiererei scheiterte ebenfalls monatelang: „Nicht zuständig“ die Einen, nicht erreichbar die Anderen. Von einem Dritten hat der Betroffene nach eigener Aussage nur freche Antworten kassiert. Ein Fall für das Team vom Rockcafé, das sich für die Rechte von jungen Menschen einsetzt.

Wir haben uns weder von der DB noch von der Bundespolizei, die uns einer zum Andern schicken wollten, entmutigen lassen. Und auch nicht von nicht funktionierenden Service-Telefonnummern. Wir sind dran geblieben, haben mitgeteilt, dass wir notfalls auch selber aktiv werden – egal mit welchen Konsequenzen -, um die dauerhafte öffentliche Ehrverletzung eines jungen Menschen zu unterbinden.

Schließlich haben wir eine interne Telefonnummer der zuständigen Stelle gekriegt und dort endlich jemanden erreicht. Noch am selben Tag hat sich ein von der DB beauftragtes Putzteam auf den Weg gemacht und den Schriftzug übermalt. Wir danken den Kolleginnen und Kollegen von der DB, denen die Würde eines jungen Menschen mal wichtiger war als die Bürokratie, und die den Schriftzug entfernen lassen haben.

RC-Pressemitteilung vom 09.04.2014
Kreisjugendring mit neuem Vorstand
Der Kreisjugendring Hochsauerlandkreis hat in seiner Vollversammlung am 8. April 2014 in Meschede einen neuen Vorstand gewählt. Der KJR ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und Einrichtungen (wie Jugendzentren) im Hochsauerlandkreis. Der neue Vorstand ist im Wesentlichen der alte: Zum Team gehören Michael Kloppenburg vom BDKJ, Michael Kaiser von der Sportjugend, Bernhard Schrader (BDKJ) und Jürgen Ottens (Sportjugend) als Kassierer. Neu im Vorstand ist Burkhard Wiese von der Jugendfreizeitstätte Alfred-Delp-Haus in Brilon.

Die Vollversammlung hörte und besprach zunächst Informationen des Jugendamtes zu Führungszeugnissen und anderen Neuerungen nach dem Bundeskinderschutzgesetz. Dann nahmen die Versammelten den Arbeitsbericht des Vorstandes entgegen und erörterten eine Satzungsänderung, die auf der nächsten Vollversammlung anstehen könnte.

Der Kreisjugendring besetzte seine Vorschlagsliste für den Jugendhilfeausschuss des Hochsauerlandkreises in der Wahlperiode 2014 bis 2019. Im Jugendhilfeausschuss können die Vertreter des KJR Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen, die Kinder und Jugendliche im HSK betreffen.

Und der Kreisjugendring kann sich über Verstärkung freuen: Ein Aufnahmeantrag der Kreismusikjugend in die Runde der hier organisierten Jugendverbände und -einrichtungen wurde einstimmig angenommen.

RC-Pressemitteilung vom 27.03.2014
Kochen lernen im Rockcafé
Das Jugendzentrum Rockcafé in Meschede, Kolpingstraße 18, startet am Dienstag, dem 1. April 2014, mit einer Kochgruppe für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Unter dem Titel „Was der Bauer nicht kennt,… das probiert er eben“ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jetzt immer dienstags zwischen 16 und 20 Uhr unter fachkundiger Anleitung selber kochen und backen und Gerichte aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen kennenlernen.

Die Teilnehmerzahl ist auf acht begrenzt. Beim ersten Mal können Interessierte spontan vorbeikommen, später ist eine Anmeldung erforderlich. Die Kosten pro Person betragen 1 Euro. Die weiteren Termine: 8.4., 29.4., 6. 5., 20.5., 3.6,, 17.6., 8.7., 29.7., 5.8. und 12.8.2014.
Die Koch-AG ist Teil des Projektes Kulturrucksack und wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

17.03.2014
Ruhr in Velmede wird weiter renaturiert

08.03.2014
Pläne für die Gestaltung des Hennedammes
Das Frühlingswetter steigert schon mal die Vorfreude: Bald kann man wieder zum Hennesee. Die Pläne für den Umbau der Staumauer wurden noch etwas geändert.

12.02.2014
Sogenannte „Jugendkriminalität“ geht weiter zurück
Eigener Bericht zu einem umstrittenen Begriff

22.01.2014
Arbeiten an der Ruhrpromenade
In unserer direkten Nachbarschaft, an der Fritz-Honsel-Straße am gegenüberliegenden Ruhr-Ufer, wird gerade heftig gesägt und geschreddert, gebuddelt und gebaut. Hier könnt Ihr nachlesen, wie es mal werden soll.

18.01.2014
Kulturrucksack startet in Meschede
Vielleicht macht das Rockcafé mit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s